Irene Irena Solara Iffländer

Schlüsselerlebnis

Mit meinem Leben war ich sehr unzufrieden. Es ändern, ja das wollte ich, aber wie? Auf jeden Fall sollte es mir besser gehen. Eine Entscheidung musste herbei. Das folgende Erlebnis erleichterte mir meinen Weg zu finden und mich zu entscheiden.

Verzweifelt hatte ich mich zurückgezogen, Tränen liefen mir über das Gesicht. Ich dachte: “Gibt es denn keine Menschenseele auf dieser Erde, die so neutral ist, um mir zu helfen! ?” – Und ich wurde erhört, meine Oma kam, sie war da, sie legte liebevoll ihre Hand auf meinen Arm und sagte ganz ruhig und in sich gelassen: “Irene, mach das!” Etwas weiter weg war mein Opa. Er hatte sie begleitet. Voller Freude – endlich eine vertrauensvolle Menschenseele, die mir sagte, “ja mach das”. Glücklich war ich. Oh, ich fühlte mich gleich so gut, war in mir vollkommen gelassen, ruhig geworden  – ich war dankbar. Bevor ich weiter nachdenken konnte, waren sie auch schon wieder weg.

(Meine Oma war zu dem Zeitpunkt bereits seit drei Jahren, mein Opa seit zwei Jahrzehnten, von uns gegangen. Zu meiner Oma hatte ich immer vollstes Vertrauen – seit meiner Geburt war sie meine ständige Begleiterin.)

Sie waren nicht sichtbar, doch in mir wusste ich es ganz genau, mir waren meine Oma und mein Opa erschienen. – Es ging ihnen richtig gut, das hatte ich gespürt, ganz deutlich, sie brauchten es mir nicht zu sagen und das wussten sie.

Dann stirbt tatsächlich nur der Körper und nicht die Seele!!!


Irene Irena Solara spricht über Engel und Naturwesen - Teil 1 von 2


Irene Irena Solara spricht über Engel und Naturwesen - Teil 2 von 2

herzliche Trennlinie
Irene Irena Solara Iffländer, Marderfang 7, 29328 Faßberg OT Müden a. d. Örtze,
Home-Festnetz: 05053-2759975, 0172 - 425 34 15, Irena@Heilung-und-mehr.de

Powered by Website Baker und WebSeitenGestaltung